Ladesäule (1)

Wir wollen nachhaltige Mobilität fördern

Das große Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist seit einiger Zeit in aller Munde, es wird darüber nachgedacht und diskutiert.

Natürlich beschäftigt auch uns dieses Thema. Gerade an einem Standort wie unseren, wo viele Arbeiter, Touristen und Besucher zusammenkommen, wird das Auto vermehrt genutzt. Und das ist ein Punkt an dem wir nun ansetzen wolle.

Weitreichend bekannt ist ja, dass Elektroautos der Schlüssel für eine nachhaltige Mobilität sind, da sie deutlich klimafreundlicher als Benziner oder Diesel sind.

Allerdings werden Elektroautos nur dann gefahren, wenn man sie auch laden kann. Und das ist vielerorts leider noch ein großes Manko, auch an unserem Standort.

Daher haben wir am 29.09.20 ein ausführliches Informationsgespräch mit einem Mitarbeiter von Vattenfall geführt und haben uns beraten lassen, welche Möglichkeiten bestehen um am „Alten Magerviehhof Friedrichsfelde“ eine Ladeinfrastruktur zu errichten.

Das Gespräch war sehr aufschlussreich und zielführend, so das wir direkt die nächsten Schritte in die Wege geleitet haben, indem wir die die Installationsfirma beauftragt haben, die Gegebenheiten zu prüfen und eine Durchführung zu planen.

Nun sind wir sehr zuversichtlich, dass auch an der Alten Börse bald Strom „getankt“ werden kann.

Kommentieren

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.