Ein Standort wird für Gewerbetreibende, selbständige Kleinunternehmer und die Einwohner in der Nachbarschaft deutlich attraktiver, wenn eine starke nachbarschaftliche Gemeinschaft besteht. Das Unternehmensnetzwerk Magerviehhof Friedrichsfelde e. V. will so eine Gemeinschaft pflegen und gemeinsame Aufgaben und Ziele umsetzen, die die Interessen der Protagonisten wiederspiegeln und unseren Standort repräsentieren.

Der Verein kümmert sich um die Beleuchtung und Pflege der Straße „Zur Alten Börse“, um die Bestreifung und Sicherheit auf dem Gelände und im Kiez. In enger Zusammenarbeit mit dem Bezirk wird die Vegetation gepflegt, mit dem Denkmalamt wird der Erhalt der denkmalgeschützten Gebäude, Mauern und des gesamten Ensembles gewährleistet. Arbeits- und Ausbildungsplätze werden angeboten. Langfristig sollen Räume für Kultur-Veranstaltungen auf dem Gelände geschaffen werden ‒ für Theater, Konzerte, Tanztees, Kinderveranstaltungen, Workshops oder Kinoabende.

Bei unseren regelmäßigen Unternehmertreffen können sich die Mitglieder gegenseitig kennenlernen, austauschen und die Themen, die Ihnen wichtig sind, klären. Sie bringen ihre Ideen und Vorschläge mit ein und wir als Verein – mit unseren guten Kontakten und enger Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt, Institutionen und vielen Partnern – helfen diese umzusetzen.

Seien Sie herzlich willkommen!

Kontakt

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch mittwochs und donnerstags 10‒17 Uhr unter Tel.: 030 54 90 96 96 und auch außerhalb der Sprechzeiten per E-Mail: kontakt@unmf.berlin